Video | Vorteile | Kundenmeinungen | Infos | Shop



Die Vorteile der Torskin Stich- und Schnittschutzweste

Gegenüber anderen Produkten, die dich ebenfalls schützen können, ist diese stichsichere Weste wendig und leicht. So hast du ein angenehmes Tragegefühl und schwitzt nicht. Weil du dich wohl in deiner zweiten, schützenden Haut fühlst, kannst du auch schneller reagieren, und dich, deine Mitstreiter und die Menschen in Not besser versorgen und verteidigen. Und eben weil du dich in einem solchen Pullover wohler fühlst, ziehst du ihn auch eher an, und begibst dich darum weniger in Gefahr. Denn wer möchte schon, wenn es nicht vorgeschrieben ist, in einer unbequemen und sperrigen Weste herumlaufen, die dazu noch hinderlich ist und die Bewegungsfreiheit einschränkt. Die stichsichere Weste von Torskin ist völlig anders – sie trägt sich fast so bequem wie ein Lieblingskleidungsstück und wird daher viel öfter eingesetzt – ganz zu deinem Schutz.

v1_logo

Kundenmeinungen

Stichsichere Schutzkleidung – Deine Sicherheit aus Stoff

Du bist der Retter in der Not, der gerufen wird, wenn Hilfe nötig ist. Aber die Angreifer wüten blindlings und machen keinen Unterschied zwischen Polizei, Überfallenen und sonstigen Hilfskräften. Sie stechen und schlagen um sich, und nicht selten entstehen bei solchen Attacken lebensbedrohliche Verletzungen. Gerade Sanitäter und Ärzte, die bei solchen Einsätzen benötigt werden, sind oft unzureichend geschützt. Geh dagegen vor und schütze dich selbst – eine stichsichere Weste, gibt dir da ein wesentlich besseres Gefühl.

Damit du dich sicher fühlen kannst, solltest du gewappnet sein – mit der richtigen Ausrüstung. Diese kann dich zwar nicht vor Angriffen schützen, aber wenigstens vor den schlimmsten Folgen. Dann kannst du helfen, die Verletzten zu versorgen oder die Kriminellen dingfest zu machen, ohne Angst um dein Leben haben zu müssen. Vorsicht ist dennoch angesagt – aber du weißt, dass du vor den Angreifern nicht zurückweichen musst, um dein Leben zu schützen. Denn sonst haben sie gewonnen, und werden es immer wieder tun. Mir dir ist zukünftig nicht mehr gut Kirschen essen – deine neue stichsichere Weste ist dir nun ein treuer Begleiter. Stichsichere und schnittsichere Kleidung ist durch nichts zu ersetzen, als durch noch besseren Schutz. Leider gibt’s den noch nicht.

leicht zu tragen, wie deine zweite Haut
der perfekte Schutz für deine Organe
getestet und absolut stich- und schnittsicher!

stichsichere Weste – Die persönliche Schutzausrüstung

Stichsichere Westen sind immer dann nötig, wenn bei Arbeiten jedweder Art eine Gefahr für Gesundheit oder Leben besteht.

Wie überlebenswichtig entsprechende Schutzwesen sind, weißt du, wenn du schon einmal an einem Einsatz mit Hooligans oder anderen Kriminellen beteiligt warst und erlebt hast, wie rücksichtslos dort um sich geschlagen wird. Selbst wenn die stichsichere Weste für deine Arbeit nicht vorgeschrieben ist, solltest du sie tragen, und sei es auf eigene Kosten.

Unser Aufruf richtet sich dabei nicht nur an Polizei und Security, sondern auch an die vielen Helfer, die für die medizinische Versorgung einstehen, oder Justizbeamte, die ebenfalls eine gefährliche Arbeit verrichten. Sogar Kampfsportler sind mit einer solchen Sicherheitsausrüstung besser vor lebensbedrohlichen Verletzungen gefeit, auch wenn diese im Eifer des Gefechtes beim Sport, und nicht infolge einer kriminellen Handlung absichtlich zugefügt werden.

Der Panzer zum Anziehen

Die schnitt- und stichsicheren Westen und Pullover, die mit solch herausragenden Eigenschaften ausgerüstet sind, gibt es von verschiedenen Herstellern in unterschiedlichen Qualitäten und zu jedem Preis. Doch besonders empfehlen wir dir den Pullover von Torskin. Er sieht nicht aus wie eine Schutzausrüstung und fühlt sich dank der Trageeigenschaften auch nicht so an. Doch er erlaubt Stiche und Schnitte, die mit großer Wucht ausgeführt werden, ohne dass der Stoff auf irgendeine Art und Weise durchtrennt oder auch nur beschädigt wird, und somit dein Körper darunter wie durch einen Panzer geschützt ist.

Unauffällig, diskret und stichfest

Wer wie du einen lebensgefährlichen Job ausübt, möchte nicht auf Bequemlichkeit verzichten und auch nicht jederzeit daran erkannt werden, dass er eine dicke Weste gegen Schnittverletzungen anhat. Die Torskin – Sicherheitskleidung bietet alles in Einem: Schutz vor Verletzungen, Bequemlichkeit und Tragekomfort, und ist dazu noch diskret und unauffällig.

Welche Materialien und Verarbeitungen gibt es?

Die üblichen Westen und Oberbekleidungen, die stich-und schnittfest sein sollen, bestehen zumeist aus Polyester und haben im Inneren eine mehrere Millimeter dicke Kunststoffplatte eingearbeitet. Diese kann zum Waschen meist entnommen werden. Auch Alu-Platten sind üblich, eventuell sogar in Verbindung mit den Kunststoffeinsätzen. Die Kunststoffplatten oder ähnlicher Schutz wird zumeist auf der Brust und auf dem Rücken verarbeitet. Die obere Stoffschicht kann auch aus Cordura gearbeitet sein, einem strapazierfähigen Gewebe aus Polyamid, welches besonders reißfest ist und daher auch für Schutzbekleidungen zum Motorradfahren etc. verwendet wird.

Verschiedene Gewebe werden für die Herstellung von Schnittschutzkleidung verwendet, die möglichst einen hohen Komfort gewährleisten sollen und zum Beispiel großartiges Schwitzen verhindern. Beispiele für solche Gewebe sind Thermolite, Supplex und Coolmax FX oder Dryarn. Für Geruchsneutralität und antibakteriellen Schutz sind einige solcher Kleidungsstücke mit Silber-Ionen ausgestattet. Dennoch sind sie nicht dicker als normale Kleidung, weshalb sie auch problemlos unter dieser getragen werden können. Beim Schnitt wird üblicherweise darauf geachtet, dass die Stücke eng anliegend in der jeweiligen Größe sind und dadurch unter die Straßenkleidung passen.

In welchem Verhältnis verschiedene Materialien eingesetzt werden und in welcher Konzentration hängt davon ab, welchen Stich-bzw. Schnittschutzklasse deine stichsichere Weste erreicht werden soll. Diese wird unterschieden nach der erwarteten Beanspruchung. Im Zweifel solltest du hier immer etwas höher wählen als zu niedrig. Diese schnitt- und stichsichere Weste hat die höchste Schutzklasse.

Worauf solltest du beim Kauf achten?

Da es um deine Gesundheit bzw. sogar dein Leben gehen kann, sollte beim Kauf solcher Sicherheitskleidung die Funktionalität an erster Stelle stehen. Der Preis für derlei Kleidung ist nicht mit der klassischer Bekleidung zu vergleichen und selbstverständlich höher. Doch das sollte es dir wert sein, schließlich kann jede bessere Kategorie oder jede Neuerung in dieser Hinsicht einen besseren Schutz für dich bedeuten.

Schnittschutzwesten-und Pullover bzw. Shirts kosten ab etwa 130 Euro aufwärts. Für richtig gute und besonders sichere Artikel solltest du mit mehreren Hundert Euro rechnen. Doch die hohe Qualität beinhaltet auch Langlebigkeit – und so ist das Geld gut angelegt.

Verwechseln solltest du beim Kauf keinesfalls Schnittschutz mit schnitt-oder stichhemmend. Kleidung, die so ausgewiesen ist, schützt dich natürlich besser als klassische Bekleidung aus Stoff. Doch sie kann Verletzungen nicht verhindern. Daher ist sie auch preiswerter; bietet dafür weniger Abwehr und sollte für lebensbedrohliche Jobs eher nicht zum Einsatz kommen.

Die stich-und schnittschützende Kleidung von Torskin bietet absoluten Schutz, weil das unscheinbare Gewebe keine Schnitte oder Stiche durchlässt, und so die Angreifer und ihre Waffen wirklich von deinem Körper abhält. Werden die Shirts und Pullover unter der normalen Kleidung getragen, wirst du im Ernstfall sehen, dass die Oberbekleidung den scharfen Klingen nichts entgegenzusetzen hat, und erst an der Unterbekleidung von Torskin die Waffen abfedern und nicht hindurchkommen.

Daher ist die beste Schutzkleidung für dich gerade gut genug und sollte von dir in passender Größe und mit aller Sorgfalt ausgewählt und erworben werden. Die Herstellerfirmen wie Torskin sind gern bereit, beim Kauf beratend zur Seite zu stehen und auch über das Netz via Mail die wichtigen Auskünfte zu erteilen.

Torskin Pullover bestellen

Torskin Pullover

Stückpreis: 485,00 EUR
(inkl. 19,00 0% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Gewicht: 1.800,00 g

Torskin ist ein schnitt- und stichfester Unterziehpullover und immun gegen jegliche Stichwaffen.

Hier ist sie, deine neue zweite Haut. Es handelt sich um einen Pullover mit einem völlig neuartigen Gewebe, welches Schnitt- und Stichverletzungen abwehren kann. Schnittschutzgewebe ist bereits aus dem Arbeitsschutz bekannt mit hervorragenden Eigenschafften. Hier ist die Kombination aus schnitt- und stichfestem Material. Auch Frauen tragen diesen Pullover wie eine zweit Haut.

Der Pullover ist an den Ärmeln doppellagig ausgeführt, da dort die Kräfte für Verletzungen bekanntermaßen höher sind. Der Rest des Gewebes ist jedoch nicht weniger geschützt. Falls du das Video oben auf dieser Seite noch nicht gesehen hast, schau es dir noch einmal an. Dort kannst du die Schnittsicherheit getestet sehen.

Die Stichfestigkeit wird durch Geleinlagen mit 36 Joule sichergestellt. Laut Hersteller drückt sich das Messer etwa 2 cm in die Geleinlage hinein – es erfolgt jedoch kein Kontakt mit dem Körper. Alle wichtigen Körperteile und Organe sind mit den Geleinlagen abgedeckt. Auch wir waren am Anfang verwundert, aber man merkt diese Geleinlagen so gut wie gar nicht, da es keine steife Platten sind. Diese Gelkissen schmiegen sich wirklich an den Körper heran. Der ganze Pullover wiegt mit Einlagen gerade mal 1kg.

Zusammenfassung:

  • sehr gut hautverträglich
  • antitoxisch (zertifiziert nach ISO 10993-5)
  • luftdurchlässig

 

  • 5 Jahre Herstellergarantie auf die Einlagen (Pads)
  • 1 Jahr Herstellergarantie auf den Unterziehpullover
  • doppelte Schicht des Unterarmes zur Angriffsabwehr
  • Schutz lebenswichtiger Organe
  • Schutz gegen Hautreizung durch spezielle Behandlung des Stoffes

zertifiziert nach:

  • EN 388-6.2 (2003) – Bestimmung der Schnittfestigkeit – erreicht Klasse 5  (Klasse 1 bis 5)
  • ASTM F1790 (2005): 3053GF – Widerstand gegen scharfe Objekte
  • ISO 13997 (1999): 31,33N – Widerstand gegen scharfe Objektetorskin-groessen